Direkt zum Inhalt

Neues Kursangebot

Vom RAI zur individuellen Pflegeplanung mit Verwendung der Pflegediagnosen
Die RAI-Instrumente erlauben eine umfassende Beurteilung der betroffenen Person und stellen das Fundament für die weiteren Schritte des Pflegeprozesses dar.
 
Es ist Aufgabe des Teams mit Hilfe der Abklärungszusammenfassung die im konkreten Fall zutreffenden Problembereiche zu identifizieren, zu gewichten, zu interpretieren und in der Planung mit Zielen und Massnahmen anzugehen.
 
Das RAI-Assessment bildet mit der problem- und ressourcenfokussierten Evaluation eine verlässliche Basis für die Pflegediagnostik. Das MDS und die Abklärungshilfen kommen zum Einsatz, um Lebensqualität bezogene Probleme zu identifizieren, damit diese mithilfe von Pflegediagnosen benannt, präzisiert und individualisiert werden.
 

 

Gültig ab
Gültig bis
Kategorieen